Im Gespräch mit CoinDesk

Globaler Online-Payment-Prozessor Payza hat angekündigt, ist nun Kunden in 190 Ländern die Möglichkeit bietet per Banküberweisung zu kaufen bitcoin.

Payza nahm seinen offiziellen Blog die Nachrichten zu offenbaren, obwohl diese formelle Ankündigung vorläufige Tweets von sowohl Payza Business Development Berater gefolgt  Charlie Shrem und London und Montreal ansässigen Unternehmen selbst .

In seiner formalen Bemerkungen, Payza deutete an, dass die bitcoin Kaufoption ermöglicht es größere Ziele in der Bitcoin und digitale Währung Raum zu verfolgen, die besagt:

„Dies ist unser erster Schritt in den spannenden Raum von Kryptowährung, Währung, die ausschließlich in der digitalen Welt existiert. Bei Payza sind wir sehr daran interessiert, in bitcoin und Kryptowährung, und wir haben große Pläne den Weg bitcoin zu erweitern finden Sie auf unserem verwendet werden Plattform.“

Payza detailliert zuerst seine Pläne in der digitalen Währung Raum in einem Blog – Post Mai , die Bitcoin Potenzial als Zahlungen Werkzeug diskutiert. Dieses Interesse wurde weiter deutlich gemacht im Juli, als Payza Gerüchte bestätigte das Wall Street Journal , dass Shrem das Unternehmen in beratender Rolle diente.

Targeting Händler

Im Gespräch mit CoinDesk erarbeiteten Shrem auf Payza Zielen, was darauf hindeutet, dass das größten Chancen des Unternehmens sein können bitcoin des Händler Platz in der Gastronomie.

Er erklärte , dass, im Gegensatz zu beliebten Alternativen wie BitPay und Coinbase , Payza eine One-Stop – Lösung für neue Händler , die auf bitcoin nutzen möchten werden könnte aber mehrere Zahlungsmethoden anbieten.

„[Payza wird] das einzige Unternehmen sein, wo, wenn ein Händler sowohl Kreditkarte und Bitcoin akzeptieren eigentlich will, brauchen sie nur mit einem Unternehmen zu arbeiten“, sagte er.

Shrem darauf hingewiesen , dass Payza Benutzer nicht auflädt Mittel in ihre Konten deponieren, sondern dass eine Gebühr von 2% für Benutzer , die über die Plattform kaufen bitcoin gilt. Käufer im sperren Preis von Bitcoin beim Kauf, jedoch kann der Rückzug Prozess nehmen bis zu drei Tage zu erwarten.

Da die Benutzer nicht senden Mittel durch Payza geladen, bemerkte Shrem auch, dass das Angebot das Unternehmen positionieren könnte ein Spieler in dem Überweisungsraum zu werden, und fügte hinzu:

„[Wir] bringen drastisch den Preis der Überweisungen nach unten -. 2% der gesamten End-to-End Wir werden die Fähigkeit, das Hinzufügen Einzahlung in Bitcoin zu senden als auch, so dass Sie bitcoin zwischen Konten bewegen können und es gewonnen ‚t nichts kosten.“

Verfeinerung des Produkts

Und warum hat das Produkt einige Zeit Markt zu erreichen, zurückzuführen Shrem der etwas langwierige Prozess Payza Wunsch sein erstes Angebot für Bitcoin Verbraucher bereit war, zu gewährleisten.

Shrem wies darauf hin, dass Payza auf fünf Phasen für den Roll-out entschieden, und dass neben der Entwicklungsarbeit einbezogen Phasen Ausbildung Kundendienst und die Sicherung Unterstützung von Bankpartnern.

Er sagte, dass viele dieser Überlegungen das Produkt von Payza des nahen zehn Jahre Erfahrung in der Zahlungsindustrie waren, mit den beiden Arbeitsaufsichtsbehörden und ihren Bankpartnern.

Shrem erklärt:

„Payza hat sehr gute Beziehungen mit den Aufsichtsbehörden bereits […] Mit bitcoin Unternehmen […] sie haben Compliance-Beauftragten nicht, sie sind irgendwie neu in der Szene, sie wissen nicht, was los ist. Mit Payza, ist es irgendwie für mich erfrischend, weil ich mit Start-ups zu arbeiten gewohnt bin, die Arbeit mit einem Unternehmen wie sie ist sehr organisch und es ist viel einfacher, um Dinge zu erledigen.“

Ein Profil erstellen

Größere Ziele beiseite, hat Payza auch die Verbraucher gegeben einen ersten Blick auf, wie ihr neues Angebot aussehen wird, und was wird es von Bitcoin Käufern verlangt.

Um ein Konto zu erstellen, wählen Sie Benutzer zuerst das Land, in dem sie sich aufhalten, bevor dann die Wahl ein persönliches oder geschäftliches Konto zu eröffnen.

Beide Konten können Benutzer Zahlungen, Wechsel Währungen sammeln und Zahlungen über die Plattform machen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .